Im Südwesten Irlands, zwischen den Städten Killarney und Limerik liegt ein Dorf mit den klangvollen Namen "Dromina". Es ist ein Ort mit ca. 600 Einwohnern, meist Farmern und Handwerkern.

 

 

 

Partnerschaftstreffen in Dromina, Juli 2000