Kleine Formelsammlung der Zeitrechnung

Download
Sie können sich hier den vollständigen Artikel über die Zeitrechnung als PDF-Datei (390kByte) oder als PostScript-Datei (255kByte) in gezippter Form herunterladen...

Vielen Dank für die Berichtigung in Tabelle 7 durch Burghart Hoffricht.

1 Grundlagen Sonne, Mond, Grundeinheiten der Zeitrechnung, der mittlere Sonnentag, der synodische Monat, das Mondjahr, das tropische Jahr, Gezeitenwirkung, der Solarkalender, der Lunisolarkalender, der Lunarkalender, das Julianische Datum JD, die julianische Tageszählung, der Julianische Tag, astronomische Schreibweise 3
1.1 Die Basiseinheiten der Chronologie 3
1.2 Die Kalendertypen 3
1.3 Die mathematischen Verfahren 4
1.4 Die Julianische Tageszählung JD 5
2

Der Jüdische Kalender Jüdische Weltära, Moled Tishri, Talmud, Jach, Adu, Jach-Adu, Gatrad, Betutakpat, Tishri, Cheshvan, Kislev, Tevet, Shevat, Adar, Veadar, Nisan, Iyar, Sivan, Tammuz, Av, Elul, Shabat, Rosh hashanah, Jom kipur, Versöhnungsfest, Laubhüttenfest, Purim oder Loosfest, Passahfest

6
2.1 Jahr, Monate, Ära 6
2.2 Die Berechnung des 0. Tishri 7
2.3 Monate und Tage 7
2.4 Wochentage und Festtagskalender 8
3

Der Islamische Kalender Islamischer oder Mohammedanischer Kalender, freier Mondkalender, Hedshra, Hilal, Islam, Koran, arabischer Zyklus, türkischer Zyklus, Muharram, Safar, Rabi I, Rabi II, Jumada I, Jumada II, Rajab, Shaban, Ramadan, Shawwal, Dhu'l-Qa'dah, Dhu'l-Hijja, dshuma (Zusammenkunft), Trompetenfest, Fastenmonat, Niederlage vor Wien, Fastenende, Mondspaltung, Mekka wird zur Kaaba erklärt

9
3.1 Jahr, Monate, Ära 9
3.2 Die Berechnung des 0. Muharram 10
3.3 Monate und Tage 10
3.4 Wochentage und Festtagskalender 11
4

Der Julianische Kalender Julianischer Schaltzyklus, Orthodoxer Kirchenkalender, julianische Osterformel, Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember, Christi Darstellung im Tempel, Christi Taufe, Mariae Verkündigung, Mariae Entschlafung, Mariae Geburt, Kreuzerhöhung, Einführung Mariae in den Tempel, Christi Geburt, Palmsonntag, Himmelfahrt, Ostern, Pfingsten

13
4.1 Jahr, Monate, Ära 13
4.2 Die Berechnung von 0. Januar und julianischem Ostersonntag 13
4.3 Monate und Tage 14
4.4 Wochentage und Festtagskalender 14
5

Der Gregorianische Kalender Gregorianischer Schaltzyklus, Orthodoxer Kirchenkalender, Gaußsche Osterformel, Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember, Christi Darstellung im Tempel, Christi Taufe, Mariae Verkündigung, Mariae Himmelfahrt, Mariae Geburt, Kreuzerfindung, Mariae Empfängnis, Christi Geburt, Palmsonntag, Himmelfahrt, Ostern, Pfingsten

15
5.1 Jahr, Monate, Ära 15
5.2 Die Berechnung des 0. Januar 16
5.3 Die Berechnung des gregorianischen Ostersonntags 16
5.4 Monate und Tage 17
5.5 Wochentage und Festtagskalender 18
6

Der Chinesische Kalender Periode der 5 Wuti, Han, Sung, Liang, Mongolen, Ming, Mandschu, Tataren, sechzigjähriger Zyklus, Ratte, Ochse, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Schaf, Affe, Hahn, Hund, Schwein, Lunisolarkalender, Zodiakalzeichen, Neumonde und Sonneneintritte, Neumonde nach Pekinger Zeit, 28-Tage-Woche und die 28 Mondstationen, sin-nien, Neujahrsfeier, Laternenfest, Geburtstag der Laren (des Erdgottes), Gräberfest, Drachenbootfest, das Lüften der Kleider, Herbstmittefest, Fest des Hügelbesuchs, Opfer von Reismehlkügelchen, Himmelfahrt der Götter, Neujahrserwartung, chinesische Kalendersymbole 

18
6.1 Jahr, Monate, Dynastien und 18
6.2 Die Konstruktion eines Chinesischen Kalenders 19
6.3 Die Chinesische 28-Tage-Woche und die Feiertage 22
A

Anhang

24
A1 Tabellen der Monatsanfänge (1990-2030 greg.) 24
A2 Transskriptionstafeln der chinesischen Zeichen 30
A3 Die Tagesnamen der Siebentagewoche 32
A4 Einige Übungsaufgaben 33
A5 Bibliographie 34
A6 Referenz 35
Zu diesem Artikel

Es war eigentlich meine Absicht, die wenigen Formeln zur Umrechnung der fünf Weltkalender auf fünf kurzen Seiten zusammenzufassen. Leider hat sich jedoch gezeigt, daß dieser Platz nicht ausreicht, da die nackten Zahlen noch einiger Erklärungen und Beispiele bedurften und letztendlich Tabellen für die Monatsanfänge der Gegenwart Aufnahme fanden.

Mit Hilfe der Formeln ist es möglich, Kalender für beliebige Jahre mit Monaten, Wochen und Feiertagen zu konstruieren - ausführliche Erläuterungen zur geschichtlichen Entwicklung der Zeitrechnung wird der Leser jedoch vergeblich suchen. Es sei hier auf die Literatur verwiesen. Alle Angaben wurden sorgfältig auf Herz und Nieren geprüft. Fehler sind trotzdem nicht ganz auszuschließen. Dank gebührt meinem Vater PETER HEYL für seine Hilfe bei der Beschaffung von Fachliteratur aus der Forschungsbibliothek Gotha.
 

Eisenach, 6. Juni 1997

 

Udo Heyl

uheyl@web.de

Gästebuch

Click here to download zipped PDF file !!! Acrobat-Reader
Click here to download zipped PostScript file Ghostscript